marcusfotos.de logo

Licht verstehen - one light im Studio

Dieser Blitzkurs richtet sich an alle, die bereits verstehen wie Blende, Zeit und ISO funktionieren und nun gerne mehr Kontrolle über das Licht haben möchten. Wir beginnen gleich im Studio in echten Fotosituationen! Im Blitz-Workshop werden die theoretischen Grundlagen des Blitzens vermittelt und sofort anhand von klaren Aufgaben trainiert. "Learning by doing" ist auch hier das Motto des Kurses. Für die Zeit des Kurses steht den Teilnehmern ein geduldiges Modell, als Motiv für die Übungsshootings, zur Verfügung. Durch die Beschränkung auf "One Light Setups" also das Blitzen mit nur einer Lichtquelle kann das Verständnis für das Licht geschult werden ohne gleich zu überfordern! Für das Shooting steht uns ein geübtes und erfahrenes Modell zur Verfühgung.

Das verwendete Blitz-Equipment hat einen Wert von etwa 200-300 Euro. Es ist also möglich mit vergleichsweise geringem finanziellem Aufwand in das Blitzen einzusteigen. So ist das erlernte auch mit kleinem Budget im eigenen Homestudio nachvollziehbar. Für den Kurs wird kein eigenes Blitz-Equipment benötigt. Das Blitz-Equipment wird zum Kurs gestellt, nur eine eigene Kamera muss mitgebracht werden.


Ein kurzer Auszug der Themen des Kurses:

  • Bedeutung von Blende, Zeit und ISO beim Blitzen
  • Einbeziehen von Umgebungslicht und Vermeiden von Umgebungslicht
  • Blitzen mit dem Aufsteckblitz an der Kamera
  • Blitzen und Weißabgleich
  • Grenzen der Aufsteckblitze
  • Arbeiten mit Funktriggern
  • Arbeiten mit Lichtformern wie Durchlicht- und Reflexionsschirmen sowie Softboxen
  • Einsatz von Reflektoren
  • Gestalten mit Licht
  • Nutzung der Eigenschaften des Lichts zur Gesataltung
  • Viele Übungsshootings zu den verschiedenen Lichtsetzungen wie Highkey / Lowkey, Butterfly, Rembrandlicht


Benötigte Ausrüstung zur Teilnahme:

  • Kamera mit Blitzschuh und Objektiv
  • Speicherkarte
  • Volle Akkus

 

Dauer:
Der Kurs beginnt um 12 Uhr und endet gegen 18 Uhr

Kursort:
Marcusfotos Studio Köln


Bild Nutzungsrechte:

Die Fotos die auf dem Workshop entstehen können für nicht kommerzielle Zwecke veröffentlicht werden (eigene Webseite, Facebook Fanpage, Fotocommunities u.ä.)

16.03.2019 Köln
Eventbrite - Fotoworkshop mit Marcus Boos